Unsere Apotheke


Wir über uns


Am 29.10.1947 wurde dem damaligen Besitzer der Löwen - Apotheke, Dormagen, Richard van Bömmel, die Genehmigung zur Errichtung einer Zweigapotheke in Nievenheim erteilt. Diese sollte von seinem Stiefsohn Wolfgang van Bömmel - Wegmann und Frau geführt werden.

Am 15.11.1947 erklärte auch die Amtsverwaltung von Nievenheim sich mit der Errichtung der Apotheke einverstanden. Angemietet wurden im Pastoratsgebäude an der Salvatorstrasse je zwei Wohn - und zwei Kellerräume. Die Apothekeneinrichtung stellte Schreinermeister Anton Voshenrich aus Dormagen her. Am 01.02.1949 war dann die Eröffnung.

Am 21.01.1953 wurde die Filialapotheke auf behördliche Weisung in eine Warteapotheke umbenannt und damit selbständig.

Am 02.01.1957 wurde die Apotheke an ihrem heutigen Standort in neuen und größeren Geschäftsräumen an der Bismarckstr.63, Nievenheim, wiedereröffnet. Nach Schule und bestandenem Examen trat der Sohn Wolfgang 1980 in die väterliche Apotheke ein, die er am 01.01.1982 als Pächter übernahm.

1986 wurde das Wohn - und Geschäftsgebäude von ihm völlig neu gestaltet und mit einer Arztpraxis versehen. Bis auf den heutigen Tag wird das Unternehmen von Wolfgang van Bömmel - Wegmann jr. unter neuesten pharmazeutischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten geführt. Besonderen Wert legt der rührige allseits nicht nur in Nievenheim beliebte Apotheker auf freundliches, gut geschultes Personal und viele Serviceleistungen, die den Patienten zugute kommen.

Unsere Angebote!

zu den aktuellen Angeboten

Unsere Partnerapotheke


Martiuns-Apotheke
Lessingstr. 34
41541 Dormagen
Telefon: 02133/4 12 12

zur Homepage

Unser neuer Kommissionierer!


Der Rowa-Vmax

- Carefusion -

Mehr Zeit für individuelle Gespräche mit unseren Kunden!

weitere Informationen

News

Ohne Müdigkeit durchs Frühjahr
Ohne Müdigkeit durchs Frühjahr

Wie Sie aus dem Tief kommen

Steigende Temperaturen, längere Tage: Während die Natur beginnt, auf Frühling umzustellen, fühlen sich viele Menschen besonders müde und matt. Wie Sie Ihrem Körper, elanvoll ins Frühjahr zu starten.   mehr

Kortison in der Selbstmedikation
Kortison in der Selbstmedikation

Keine Angst vor Nebenwirkungen

Bei der Anwendung von Kortison fürchten viele Anwender Nebenwirkungen. Ob die Sorge bei der Selbstmedikation berechtigt ist, erklärt die Apothekerkammer Niedersachsen.   mehr

Verspannungen vorbeugen
Verspannungen vorbeugen

So bleiben die Muskeln locker

Schmerzen im Rücken oder in der Schulter treffen nahezu Jeden hin und wieder. Doch mit einfachen Verhaltensregeln lassen sich Verspannungen vorbeugen. Was Sie für Ihre Muskeln tun können.   mehr

Früherkennung fürs Auge
Früherkennung fürs Auge

Wie Sie Ihr Augenlicht schützen

Viele Augenkrankheiten beginnen schleichend und ohne Symptome. Früh erkannt sind die Heilungschancen jedoch am besten. Welche Früherkennungsuntersuchungen Augenärzte empfehlen.   mehr

Erkältung oder Grippe?
Erkältung oder Grippe?

Die Symptome richtig deuten

Schnupfen, Kopfschmerzen und Husten – in der kalten Jahreszeit plagt sie viele immer mal wieder: die Erkältung. Oder ist es doch die Grippe? Wie Sie beide Erkrankungen unterscheiden und wieder gesund werden.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Salvator-Apotheke
Inhaber Wolfgang van Bömmel-Wegmann
Telefon 02133/9 01 54
E-Mail salvator-apotheke@t-online.de